Der Münsteraner Kyocera-Fachhändler Isfort GmbH geht bei der Lieferung von Büromaterial neue Wege: Hier kommen Verbrauchsmaterial wie Toner und andere Devotionalien nämlich umweltfreundlich mit der Leezenkiepe. Was es damit auf sich hat, hat unser Reporter Torsten Knippertz herausgefunden.

Wenn es nach dem Gros der Büroangestellten in Deutschland und Österreich geht, können Unternehmen bei der Gestaltung von umweltfreundlichen Büroprozessen deutlich mehr tun. Dies hat eine Umfrage von Statista im Auftrag von Kyocera Document Solutions ergeben. Der Fachhändler Isfort GmbH hat dies bereits erkannt. Kunden in Münster haben die Möglichkeit, Verbrauchsmaterial wie Toner oder Büroartikel umweltfreundlich zu erhalten. Dazu setzt der Kyocera-Partner eine Leezenkiepe ein.

Büromaterial kommt mit der Leezenkiepe

Bei der Leezenkiepe handelt es sich – für die Fahrradstadt Münster nicht unüblich – um einen Fahrrad-Lieferservice. Wie dieser genau funktioniert und vor allem wie der umweltfreundliche Bringdienst bei den Kunden ankommt, hat unser Reporter Torsten Knippertz herausfinden.

Er hat der Kiepenkerl Roland Kurtz einen Tag lang begleitet. Wie er sich dabei geschlagen hat, sieht man in der jüngsten Ausgabe unserer Reportagereihe DOKUMENTation:


Source: Smart Kyocera Stories
Büromaterial kommt in Münster gut und umweltfreundlich an